• Eigenständigkeit
  • Elternberatung
  • Erziehungsalltag
"Auch der Weiseste kann unermesslich viel von Kindern lernen."
Rudolf Steiner

 

 

Zur Seite stehen - Was ist Elternberatung?

Es ist eine höchst merkwürdige Tatsache, dass man für eine der verantwortungsvollsten menschlichen Aufgaben – die Kindererziehung – nicht vorbereitend geschult wird, keine Ausbildung durchläuft. Mein Anliegen ist es, die Erziehungskompetenz und -begeisterung von Eltern zu entfachen und zu stärken. Sie sollen ermutigt, unterstützt und beraten werden. Deshalb möchte ich Müttern und Vätern helfen, ihre Gestaltungskräfte und Fähigkeiten wach zu rufen, um Erziehung im besten Sinne zu ermöglichen. Ich möchte dazu beitragen, dass Kindheit – weitab von wirtschaftlichen o.ä. Interessen – in ihrer Eigenständigkeit, aber auch Zartheit und Verletzlichkeit, erkannt wird, dass sie ihren Raum und ihre Zeit haben darf. Nicht immer verläuft der Familien- und Erziehungsalltag „glatt“. Sorgen, Probleme tauchen auf und wollen bewältigt werden. Doch wie? Wenn man selbst im Alltagsstrudel steckt, ist es oft nicht möglich eine klare Sicht der Dinge zu behalten. Ein unbefangener und kompetenter Gesprächspartner ist gefragt.


 

Ergänzend zu dieser Beratungsweise biete ich die EEH ( Emotionelle Erste Hilfe ) an.